Gesundes Wellnessen

Wo lässt sich Gesundheit und Wellness am besten vereinen? – Dort wo diese Kombination bereits seit Jahren gelebt wird; in der Thermenwelt in Bad Füssing.
Bereits seit den 50ger Jahren wird in Bad Füssing die gesundheitliche Wirkung der Thermalquellen genutzt.

Die letzten Jahre ist das Wissen um die eigene Gesundheit und auch das Entspannen und Erholen durch Wellnessen noch enger zusammengerückt. Sind sich diese beiden Aspekte doch so ähnlich.

Gesunde Work-Life-Balance

Mit steigendem Bewusstsein um den Zusammenhang von Gesundheit und Life-Work-Balance legen immer mehr Menschen Wert auf Wellness als Ausgleich zum anstrengenden Alltag. Wellness kann vieles bedeuten – ob einfach „nur“ Entspannung und Erholung, regelmäßige Besuche in der Sauna zur Stärkung des Immunsystems oder Massagen zur Lockerung der Muskulatur – jeder hat meist eine ganz individuelle Vorstellung davon.

Gesundheit ist das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele

Genau dafür ist die Thermenwelt der richtige Anlaufpunkt. Hier wird die Kombination von Wellness und Gesundheit gelebt:
Bereits das Eintauchen in eines der Thermalbecken in den Thermen der Thermenwelt löst oft schon Anspannungen. Das wohlig-warme Wasser verschafft Erleichterung, man spürt, wie sich der Körper entspannt. Zusätzlich zur Wärme des Wassers den Körper mit Massagedüsen ,Sprudelliegen und Saunagängen lockern. Damit man die oft schon länger anhaltenden Verspannungen lösen kann, ist je nach Grad der Erkrankung oder Schmerzen eine Behandlung in der Physiotherapie oder im Wellnessbereich sinnvoll.
Egal, ob man sich selbst etwas Gutes tut und sich eine Behandlung bezahlt oder ob man mit einem Rezept vom Arzt kommt – in beiden Fällen ist man in den Thermen der Thermenwelt gut aufgehoben.
Denn: „Gesundheit ist das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.